Kantonalschützengesellschaft Baselland
Kurzinformationen aus den Sitzungen
Sitzung der EGL und Kommissionen der KSG BL vom 21. März 2017 Diskussionen und Beschlüsse Allgemein Aus dem SSV Der Präsident informiert über die anstehende DV des SSV mit den wichtigen Themen der Neuwahl des Präsidiums und den Beschluss zu den Mitgliederbeiträgen ab 2018. Aus der KSG BL Personelles: Die EGL hält einen Rückblick zur DV der KSG BL. In der Summe war der Ablauf der DV und alles darum herum sehr positiv. Bei der Definition der Verantwortlichkeiten (GL intern) und der Checkliste für den Organisator besteht noch Verbesserungsbedarf. Konstituierung GL wird diskutiert. Die Zuteilung der Abteilungen im Detail siehe unsere Homepage unter «Verbandsorganisation». Tag der offenen Schützenhäuser 2018: Die Vorbereitungen «Info der Vereine» sind am Anlaufen. Technik, Nachwuchs und Ausbildung, Sportschiessen Technik: Die Vorbereitungen für die wichtigen Anlässe wie Feldschiessen und GMS laufen. Nachwuchs & Ausbildung: Die Abteilung wird a. i. von Walti Harisberger geführt. Die Zuständigkeiten der Ressortleiter wurden an der DV kommuniziert. Die Nachwuchskader gehen mit einem klaren Programm und Zielsetzungen in die Saison2017. Sportschiessen: Vorbereitungen 2017 Matchtrainings, Matchanlässe und BLMM laufen. Finanzen, Administration, Presse/Werbung Finanzen: --- Administration: Für den GB 2017 erstellt Maja Scherrer ein Inhaltverzeichnis und wer für welchen Bericht, mit Abgabe bis wann, zuständig ist. Presse/Werbung: Die Liste der vorgesehenen Presseberichte 2017 wird diskutiert. Ansatz und Zielsetzung des neuen AL Marlon Horras ist breiter, auch über die Schützenkreise hinaus, zu informieren. 28.03.17/WH
Sitzung der EGL der KSG BL vom 13. Juni 2017 Diskussionen und Beschlüsse  Allgemein Personelles: W. Harisberger teilt mit, dass sich B. Grütter bereit erklärt hat, ab der DV 2018 das Präsidium der KSG BL zu übernehmen und für das Amt des Präsidenten zu kandidieren. Für die Übernahme der Abt. Finanzen hat sich St. Schneider zur Verfügung gestellt. Informationen aus dem SSV: Der neue Vorstand hat sich konstituiert, siehe Homepage SSV. Der Vorstand hat beschlossen das Beitragssystem nochmals zu überprüfen und eine Agr einzusetzen die das Modell mit dem Schützenbeitrag nochmals hinterfragt und auch andere Lösungen andenkt. KSF 2019: Vorbereitungen sind auf Kurs. Homepage ist aufgeschaltet www.ksf19.ch Tag der offenen Schützenhäuser 2018: J. Meyer informiert über den aktuellen Stand. Die Anmeldefrist läuft bis Ende Juni, bis zum heutigen Datum sind 16 Anmeldungen eingegangen und 5 Absagen. Noch nicht definiert ist, ob alle Sektionen am gleichen Tag den Anlass durchführen oder verteilt auf die beiden Daten 14. und 21.04.2018. Projekt «Das sportliche Schiessen 2020 in der Region: W. Harisberger teilt mit, dass die Schlusssitzung stattgefunden hat und die bisherige Projektgruppe aufgelöst wurde. W. Harisberger gibt ein Resümee aus den 3 DV's sowie das Konzept der neu zu bildenden AGr und den weiteren Terminplan für die konkreten Zusammenschlussverhandlungen bekannt. Technik, Nachwuchs/Ausbildung, Sportschiessen: Technik: Die Freien Schiessen sind am Laufen, die 1. Schweiz. GMS-Runde ist angelaufen. H. Thommen kann über eine erfreuliche Mehrbeteiligung am Feldschiessen berichten. Nachwuchs & Ausbildung: Im NW-Kader Gewehr trainieren zurzeit 3 Personen. Das NW-Kader Pistolen-Kader läuft gut. Der Schiesskurs ist abgeschlossen und hatte ein sehr gutes Feedback. Die J+S-Kurse sind am Laufen. Sportschiessen: Matchanlässe laufen nach Plan. Erste Runde BL Mannschaftsmeisterschaft läuft. Finanzen, Administration, Presse/Werbung  Finanzen: B. Grütter teilt mit, dass 5 Sektionen ihren Beitrag noch nicht bezahlt haben und Mahnungen verschickt wurden. Administration: Die genauen Zuordnungen der Tätigkeiten der Ressortleiter werden diskutiert. M. Scherer bespricht dies noch intern mit den Abteilungsmitgliedern. Presse/Werbung: Die Berichterstatung zu unseren Anlässen kommt sehr positiv an. Kontakt zu den Medien ist noch auszubauen. 27.06.17/WH
Sitzung der EGL der KSG BL vom 11. April 2017 Diskussionen und Beschlüsse Allgemein Aus dem SSV Die Traktanden der PK SSV und DV werden intensiv diskutiert. Die wichtigsten Beschlüsse: - Der Vorschlag zur Wahl des heutigen Vizepräsidenten Luca Filippini wird unterstützt. - Zum Schützenbeitrag stellen wir einen eigenen Antrag mit Vorschlag den Betrag so tief wie möglich zu halten Fr. 5.00, um nicht Vereine mit hohen Mitgliederzahlen (nicht lizenzierten Schützen) unbotmässig zu belasten. Aus der KSG BL Personelles: Die EGL diskutierte intensiv die Nachfolge für das Präsidium und andere Chargen in der GL. Die Diskussion wird an der nächsten Sitzung weitergeführt. Bis jetzt wurden sieben Personen für das Präsidium angefragt. Alle haben meist aus Gründen der hohen zeitlichen Belastung abgesagt. Die Suche nach einem Nachfolger als KSG-Präsident wird weiter intensiviert. KSF 2019: Vorbereitungen sind auf Kurs. Tag der offenen Schützenhäuser 2018: Der Einladung, Brief an die Vereine, wurde versandt. Erste Anmeldungen sind eingetroffen. Projekt «Das sportliche Schiessen 2020 in der Region: Die EGL diskutiert das weitere Vorgehen nach dem positiven Beschluss an der DV. Weiteres Vorgehen:- Diskussion der 3 Verbandspräsidenten wie weiter Mai 2017- Bildung neue Arbeitsgruppe um effektiven Zusammenschluss vorzubereiten August 2017 - Ziel Zusammenschluss auf DV 2020 Technik, Nachwuchs und Ausbildung, Sportschiessen Technik: Die Vorbereitungen für die GMS, neu auch mit Feld E, laufen Kick-off Feldschiessen und die Vorbereitungen Feldschiessen, Info der Bezirke und Vereine laufen. Nachwuchs & Ausbildung: Der Schiesskurs vom 12./13. Mai 2017 ist ausgebucht, was sehr erfreulich ist. Sportschiessen: Matchanlässe laufen nach Plan. Erste Runde BL Mannschaftsmeisterschaft läuft. Finanzen, Administration, Presse/Werbung Finanzen: Die EGL bewilligt einen Antrag aus dem Nachwuchsfond (Beitrag an KK-Gewehr für Nachwuchs der SSR Füllinsdorf). Administration: --- Presse/Werbung: Die Liste für die Termine Presseberichte 2017 ist erstellt. Nächste Berichte sind 4 Kantone Match, Schiesskurs und ein Vorbericht zum Feldschiessen. 12.04.17/WH