Kantonalschützengesellschaft Baselland
Kurzinformationen aus den Sitzungen
Sitzung der EGL der KSG BL vom 13. Juni 2017 Diskussionen und Beschlüsse  Allgemein Personelles: W. Harisberger teilt mit, dass sich B. Grütter bereit erklärt hat, ab der DV 2018 das Präsidium der KSG BL zu übernehmen und für das Amt des Präsidenten zu kandidieren. Für die Übernahme der Abt. Finanzen hat sich St. Schneider zur Verfügung gestellt. Informationen aus dem SSV: Der neue Vorstand hat sich konstituiert, siehe Homepage SSV. Der Vorstand hat beschlossen das Beitragssystem nochmals zu überprüfen und eine Agr einzusetzen die das Modell mit dem Schützenbeitrag nochmals hinterfragt und auch andere Lösungen andenkt. KSF 2019: Vorbereitungen sind auf Kurs. Homepage ist aufgeschaltet www.ksf19.ch Tag der offenen Schützenhäuser 2018: J. Meyer informiert über den aktuellen Stand. Die Anmeldefrist läuft bis Ende Juni, bis zum heutigen Datum sind 16 Anmeldungen eingegangen und 5 Absagen. Noch nicht definiert ist, ob alle Sektionen am gleichen Tag den Anlass durchführen oder verteilt auf die beiden Daten 14. und 21.04.2018. Projekt «Das sportliche Schiessen 2020 in der Region: W. Harisberger teilt mit, dass die Schlusssitzung stattgefunden hat und die bisherige Projektgruppe aufgelöst wurde. W. Harisberger gibt ein Resümee aus den 3 DV's sowie das Konzept der neu zu bildenden AGr und den weiteren Terminplan für die konkreten Zusammenschlussverhandlungen bekannt. Technik, Nachwuchs/Ausbildung, Sportschiessen: Technik: Die Freien Schiessen sind am Laufen, die 1. Schweiz. GMS-Runde ist angelaufen. H. Thommen kann über eine erfreuliche Mehrbeteiligung am Feldschiessen berichten. Nachwuchs & Ausbildung: Im NW-Kader Gewehr trainieren zurzeit 3 Personen. Das NW-Kader Pistolen-Kader läuft gut. Der Schiesskurs ist abgeschlossen und hatte ein sehr gutes Feedback. Die J+S-Kurse sind am Laufen. Sportschiessen: Matchanlässe laufen nach Plan. Erste Runde BL Mannschaftsmeisterschaft läuft. Finanzen, Administration, Presse/Werbung  Finanzen: B. Grütter teilt mit, dass 5 Sektionen ihren Beitrag noch nicht bezahlt haben und Mahnungen verschickt wurden. Administration: Die genauen Zuordnungen der Tätigkeiten der Ressortleiter werden diskutiert. M. Scherer bespricht dies noch intern mit den Abteilungsmitgliedern. Presse/Werbung: Die Berichterstatung zu unseren Anlässen kommt sehr positiv an. Kontakt zu den Medien ist noch auszubauen. 27.06.17/WH
Sitzung der EGL der KSG BL vom 15. August 2017 Diskussionen und Beschlüsse Allgemein Personelles: Weiter offen und gesucht werden für die DV 2018 zwei GL-Mitglieder Leiter der Abteilung Ausbildung & Nachwuchs sowie Sportschiessen. KSF 2019: Vorbereitungen sind auf Kurs. Details siehe Homepage www.ksf19.ch Tag der offenen Schützenhäuser 2018: Mit dem Ablauf der Anmeldefrist sind die sehr erfreuliche Anmeldung von über 40 Vereinen eingegangen, sich an diesem Anlass zu engagieren. Am 18.9.17 findet das Kick Off Meeting mit allen interessierten Vereinen statt. Details über Datum usw. folgen an der PK der KSG BL. Projekt «Das sportliche Schiessen 2020 in der Region: W. Harisberger informiert über den aktuellen Stand des Projektes. Die drei Verbandspräsidenten haben einen groben Terminplan mit Zielsetzung formuliert. Die erste Projektsitzung ist auf den 6.11.17 terminiert mit Zielsetzung Konstituierung und Erarbeitung Leitbild. Technik, Nachwuchs/Ausbildung, Sportschiessen: Technik: Eine Gruppe im Feld E «FS Pfeffingen» hat sich für den GMS Final qualifiziert. Herzliche Gratulation. H. Thommen kann über eine erfreuliche Mehrbeteiligung am Feldschiessen berichten. Nachwuchs & Ausbildung: Die NW-Kader Gewehr und Pistole sind auf Kurs. Im Bereich Nachwuchs stehen der Kant. Final GMS und der Kant. Einzelfinal an. Die Organisation der Anlässe ist auf Kurs. Details dazu siehe die KSG BL Homepage. Der Weiterbildungskurs unter der neuen Leitung durch Samuel Strub wird frisch aufgebaut. Anmeldeformular für interessierte Vereine / Schützen siehe unter dem Button «Kurse» auf unserer Homepage. Sportschiessen: Matchanlässe laufen nach Plan. Wichtige Highlights sind der NWCH-Ständematch (30.9.17 Sichtern) und der Final der BL Mannschaftsmeisterschaft (21.10.17 Limperg). Finanzen, Administration, Presse/Werbung Finanzen: B. Grütter informiert über die Halbjahreszahlen, wir sind Budgetmässig auf Kurs. DIE EGL bewilligt ein Gesuch der SV Zunzgen-Tenniken, Beitrag aus dem Fonds NW, zur Anschaffung von 2 Luftpistolen (25% des Gesamtbetrages). Administration: Diverse angepasste resp. neue Reglemente werden besprochen und genehmigt (Weiterbildung Einsatz und Gebühren inkl. elektronisches Analysegerät, Richtlinie Fonds NW). Presse/Werbung: Die Berichterstattung wurde intensiviert und ist auf Kurs. 12.09.17/WH